Ein zweiter Teil weckt hohe Erwartungen. The Last of Us 2 hat sie erfüllt. Es ist sowohl die Weiterführung des ersten Teils als auch eine neue emotionale Geschichte. Du bist noch näher im Spiel dabei und durchlebst den Konflikt zwischen Moral und Gewalt. Finde für dich heraus, was ist richtig und was ist falsch?

Worum geht es in The Last of Us 2?

The Last of Us 2 ist eine Strategiespiel. Während du als Ellie Rache suchst und ums Überleben in der gefährlichen Welt kämpfst, wirst du von Erinnerungen eingeholt. Du musst aus dem Erfahrenen deine Rückschlüsse ziehen. Die vollständige Story hinter The Last of Us offenbart sich dir erst am Ende des Spiels.

Die Welt hat sich in den fünf Jahren, nach dem ersten Teil nicht verändert. Grüppchen von Überlebenden ziehen umher oder haben sich niedergelassen. Die Infizierten dominieren weiterhin, nur, sie sind besser geworden.

Ellie ist nun 19 Jahre und erwachsen. Sie lebt mit Joel und anderen Überlebenden in Jackson (Vereinigte Staaten). Eines Tages geht Joel mit Anderen auf Patrouille, um Feinde aufzuspüren und nach Nahrung zu suchen. Dabei wird er entführt und umgebracht. Das friedliche Leben von Ellie ist von nun an gestört. Sie hat ein Ziel: Rache. Ellie findet die Mörder, es war die Bande von Anführerin Abby. Dieses Ereignis schlägt auch die Brücke zu The Last of Us Part 1. Auch Abby sucht nach Ellie. Im Theater treffen sie aufeinander.

Für dich als Spieler ist jetzt alles anders. Du bist nicht mehr Ellie, sondern tauchst in die Welt von Abby ein. Du rettest einen kleinen Jungen und sucht die Miliz. Dabei werdet ihr gefangen genommen, doch ihr erhaltet Hilfe. Nun bist du wieder Ellie und rettest Abby und den Jungen. Dein Rachefeldzug hat ein Ende gefunden und dein Leben in der Gemeinschaft geht weiter. Doch wie geht die Story weiter? Wird es The Last of Us 3 geben?

Highlights von The Last of Us 2

Das Spiel überzeugt durch die bildschönen Landschaften. Du läufst durch immergrüne Wälder, die Ruinen von Seattle und triffst auf Überlebende sowie Infizierte. Naughty Dog hat seine Liebe zum Detail gezeigt. Alles ist sehr realistisch. Im Vergleich zum ersten Teil erhältst du verbesserte Funktionen und neue Modi.

Du bestimmst außerdem, wie du als Ellie sein möchtest. Du suchst Waffen, Crafting-Werkzeuge und Fähigkeiten aus und wählst zwischen den Updates.

Das Spiel stellt dich vor die Frage: Was ist noch gut und was ist böse? Kannst du es unterscheiden?

Was ist der Unterschied zwischen den einzelnen The Last of Us 2 Editionen für Playstation 4?

Mit den vier Editionen kannst du Ellies Pistole upgraden und erhältst eine Anleitung für neue Rezepte und weitere Upgrades. Dazu erhältst du unter anderem je ein Artbook und z. B. Ellies Armband.

Folgende The Last of Us 2 Editionen gibt es:

  • Collectors Edition
  • Special Edition
  • Digital Deluxe Edition und
  • Standard Edition.

fun4family PlayStation The Last of Us 2

Fragen und Antworten zu The Last of Us Part 2

Was ist mein Ziel und die Aufgabe in The Last of Us 2?

Das Ziel des Spiels ist es, Ellies Rache zu erfüllen. Nebenbei musst du Vorräte und Verbandszeug sammeln, um dich selbst zu versorgen.

Wie viele Leute können spielen?

The Last of Us 2 ist ein Single-Player Game für Playstation 4.

Welche Unterschiede gibt es bei The Last of Us 2 im Gegensatz zum ersten Teil?

Ellie ist im zweiten Teil Erwachsen mit 19 Jahren. Im ersten Teil des Playstation 4 Games war sie 14. Es ist somit auch eine neue Geschichte mit neuen Charakteren. Zudem hat sich die Grafik um Welten verbessert.

Was ist gut an The Last of Us Part 2?

Das LGBT-Thema (Lesbian, Gay, Bisexual and Transgender) ist aufgegriffen. Jeder Mensch ist gleich, es gibt keine Unterschiede. Die Entwickler von Naughty Dog haben die emotionale Ebene hervorragend herübergebracht. Das Menü ist sehr übersichtlich. Wie die Grafik, ist auch die Spielsteuerung um ein Vielfaches besser. So sind die Bewegungen im Kampf sehr flüssig.

Was ist schlecht an The Last of Us Part 2?

Wir konnten nichts Schlechtes finden. Eventuell ist es nichts für Menschen, die sehr empathisch sind. Der Tod von Joel und die damit verbundene Trauer, erlebt ihr live mit. Das Spiel ist sehr komplex und sehr story-lastig, was uns persönlich sehr gut gefällt. Dies muss jedoch nicht für jeden der Fall sein.

Ist The Last of Us Part 2 für Spiele-Anfänger geeignet?

Um es vollständig nachvollziehen zu können, solltest du erst den ersten Teil spielen. Im Spiel kannst du verschiedene Schwierigkeitsgrade wählen. Je nachdem sind die Feinde und der Bedarf an Lebensmitteln höher oder geringer. Den Lauschmodus beispielsweise vom Helferlein erhältst du nicht im schwierigen Modus. Er hilft dir die Gegner zu hören, ehe du sie richtig siehst.

Unzählige Zombie-Games

Zombie Filme und Spiele gibt es wie Sand am Meer. Entwickler und Produzenten schaffen es trotzdem jedes Mal es spannend zu machen und immer neue Impulse einfließen zu lassen. So ist es Naughty Dog ebenfalls bei diesem Spiel gelungen. Es hat uns gefesselt und sehr bewegt.

Deshalb unser Tipp für euch. Das Release war erst diesen Sommer und das Spiel gehört für uns jetzt schon zu den besten Spielen der letzten Jahre.

Daten und Fakten zum Spiel

Release19. Juni 2020
PublisherSony Interactive Entertainment
ReiheThe Last of Us
ConsolePS4 (PlayStation 4)
EntwicklerNaughty Dog
GenreThird-Person-Action-Adventure, Survival-Action, Horror
Altersfreigabeab 18 Jahre


Mehr Infos zu The Last of Us Part II + Gameplay-Trailer:

https://www.playstation.com/de-de/games/the-last-of-us-part-ii-ps4

The Last of Us Part II hier direkt spielen:

https://store.playstation.com/de-de/product/EP9000-CUSA10249_00-THELASTOFUSPART2

 

– Text ist in Kooperation mit Sony PlayStation entstanden –