Hier haben wir ein einfaches Rezept für zuckerfreie Quarktaschen mit Erdbeer- und Apfelfüllung. Sie sind schnell zubereitet und schmecken sogar unseren Kids richtig gut.

Zuckerfreie Quarktaschen mit Erdbeer- und Apfelfüllung

Diese zuckerfreien Quarktaschen mit Fruchtfüllung sind schnell zubereitet und schmecken echt lecker.
Zubereitungszeit10 Min.
Kühlzeit30 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Kaffeegebäck, Kleinigkeit
Land & Region: Deutsch
Keyword: backen, einfach, Minikuchen, zuckerfrei
Portionen: 8 Stück
Kalorien: 310.8kcal
Autor: fun4family - Family
Kosten: 2 €

Equipment

  • Schüssel
  • Teigrolle, wenn vorhanden
  • Backpapier

Zutaten

  • 250 g Quark
  • 250 g Dinkelmehl z.B. Type 812
  • 200 g Margarine
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 Äpfel
  • 200 g Erdbeeren
  • etwas Zimt
  • etwas Zitronensaft

Anleitungen

  • Quark, Mehl, Backpulver, Salz und Margarine gut verkneten und Teig für 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen
  • Äpfel schälen, entkernen und in eine Schüssel reiben. Zimt und etwas Zitronensaft dazugeben und verrühren.
  • Erdbeeren waschen, säubern und mit dem Kartoffelstampfer grob zerstampfen.
  • nach 1/2 Stunde Kühlung den Quarkteig aus dem Kühlschrank nehmen und die Hälfte davon ausrollen. In gleichgroße Quadrate schneiden.
  • Etwas von den geriebenen Äpfeln mit einem Löffel in die Mitte von zwei Quadraten geben. Anschließend die eine Ecke auf die gegenüberliegende Ecke schlagen. Den Rand umschlagen, sodass nichts rausfallen kann.
  • Auf die anderen zwei Quadrate etwas von den Erdbeeren in die Mitte geben und den Teig analog der Apfelfüllung zu Taschen umschlagen.
  • Den restlichen Teig ausrollen, in Quadrate schneiden und auf jedes Quadrat etwas Apfel und Erdbeeren geben, sodass beide Füllungen in einer Tasche sind. Ecken und Ränder umschlagen.
  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und das Backblech/ die Backbleche reinschieben.
  • Die Quarktaschen circa 15 Minuten goldbraun ausbacken.
  • Die fertigen Quarktaschen etwas abkühlen lassen und anschließend genießen.

Notizen

Ihr könnte die Quarktaschen auch mit anderen Früchten füllen.
Falls ihr keine Erdbeeren habt, nehmt einfach nur Äfel, dann aber circa 2-3 Äpfel mehr oder andere Früchte, z.B. Himbeeren, Brombeeren oder Waldfrüchte. 🙂

GUTEN APPETIT

 

Ihr wollt mehr Bilder sehen und eine genauere Anleitung? Kein Problem.

>> Hier geht es zum Blogbeitrag