Marmorkuchen aus der Cake Factory

Diese zuckerfreien Marmorkuchen aus der Cake Factory sind lecker und einfach gebacken.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit5 Min.
Backzeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Dessert, Kaffeegebäck
Land & Region: Deutsch
Keyword: backen, CakeFactory, Kinder, Minikuchen, zuckerfrei
Portionen: 6 Portionen
Autor: fun4family - Family
Kosten: 3 €

Equipment

  • Handrührgerät
  • Cake Factory, alternativ Backofen
  • Minikuchen-Form der Cake Factory, alternativ Kastenkuchenform

Zutaten

  • 3 Datteln
  • 1 Banane
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 ml Mandelmilch
  • 50 g Butter oder Magarine
  • 1/2 P Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • 50 g geriebene Mandeln
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 EL Wasser

Anleitungen

  • Die Dattel 15 Minuten in ca. 50 ml Wasser einweichen.
  • Währenddessen die 50 g Butter oder Magarine in die Pfanne der Cake Factory geben und 5 Minuten beim Schmelzprogramm schmelzen lassen. Danach kurz abkühlen lassen.
  • Nach der Einweichzeit die Datteln auf einem Teller zerdrücken und mit dem Wasser in eine Rührschüssel geben.
  • Banane zerdrücken und zu den zerdrückten Datteln und dem Wasser in die Rührschüssel geben.
  • Mehl, Backpulver, Salz, geriebene Mandeln, Mandelmilch, geschmolzene Butter und das Ei in zu den anderen Zutaten in die Rührschüssel geben und alles gut verrühren.
  • Die Hälfte des Teiges in die 6 Minikuchenförmchen verteilen.
  • 2 EL Kakao und 2 EL Wasser zu dem restlichen Teig geben und gut verrühren. Anschließend auf die 6 Förmchen aufteilen und mit einer Gabel leicht beide Teige verrühren, sodass eine Marmorierung entsteht.
  • Die Form in die Cake Factory stellen.
  • Das Manuelle Programm auf 200 Grad einstellen und die Mini-Marmorkuchen 50 Minuten backen lassen.
  • Wenn sie fertig sind, könnt ihr sie nach Belieben genießen.

GUTEN APPETIT

Tipp: Sie schmecken auch warm sehr lecker 😊