Mini-Donuts (zuckerfrei)

Schnelles Rezept für Mini-Donuts zur Zubereitung mit einem Donut-Maker
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Backzeit pro Ladung5 Min.
Gericht: Kleinigkeit
Keyword: backen, Kinder, zuckerfrei
Portionen: 56 Mini-Donuts

Equipment

  • Donut Maker
  • Küchenmaschine (z.B. Prep&Cook) oder Handmixer

Zutaten

  • 5 Datteln
  • 3 Eier
  • 260 ml Milch
  • 5 EL Pflanzenöl z.B. Sonnenblumenöl
  • 260 g Dinkelmehl alternativ Weizenmehl
  • 1 P Backpulver

Anleitungen

  • 5 Datteln 15 - 20 Minuten in Wasser einweichen
  • Anschließend leicht ausdrücken und in einen Behälter geben
  • 3 Eier dazu geben und alles auf geringer Stufe gut verrühren
  • 260 ml Milch und 5 EL Pflanzenöl dazugeben und alles auf geringer Stufe gut verrühren
  • 260 g Mehl und das Päckchen Backpulver mischen und in den Behälter sieben
  • Alles auf geringer Stufe gut miteinander verrühren
  • Teig portionsweise in den Donut-Maker geben und ca. 5 Minuten backen lassen.
  • Danach könnt ihr diese Mini-Donuts noch warm genießen oder nach Belieben dekorieren.

Notizen

56 Mini-Donuts sind schon eine ganze Menge und eher für eine Großfamilie oder eine Geburtstagsparty geeignet.
Wenn ihr dennoch Appetit auf Mini-Donuts habt und nicht ganz so viele backen wollt, dann haben wir hier für euch noch die Mengenangabe der Zutaten für 24 Mini-Donuts:
  • 2 - 3 Datteln
  • 1 Ei
  • 110 ml Milch
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 110 g Dinkelmehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
Die Zubereitung erfolgt genauso wie oben.

GUTEN APPETIT