Wer Haustiere wie Hund, Katze, Vogel oder Nager hat, der weiß genau wie wichtig gutes Futter aus natürlichen Rohstoffen für seine Lieblinge ist. Dabei ist man oft auf der Suche nach einem guten Tierfutter-Shop. Viele kaufen das Futter im Supermarkt, Zoohandel oder einfach bei Fressnapf. Aber kennt ihr schon Mr. Crumble?

Bevor wir unsere beiden süßen Kaninchen hatten, haben wir uns über Tierfutter keine Gedanken gemacht. Im Frühjahr, Sommer und Herbst waren unsere beiden Fellnasen draußen auf der Wiese mit frischem Gras und Löwenzahn gut versorgt. Klar gab es auch Möhren, Salat, Heu und Zweige oder Blätter von der Haselnuss. Aber für den Winter haben wir uns echt Gedanken gemacht, wie wir da etwas Abwechslung in die Ernährung bekommen. Da gibt es nicht wirklich frisches Gras oder Löwenzahn, es sei denn man säht es aus und versucht es im Haus oder Gewächshaus zu züchten. Das ist nicht ganz so einfach, also muss Trockenfutter als Alternative her. Dabei sind wir auf Mr. Crumble gestoßen.

Was ist Mr. Crumble?

Mr. Crumble bietet artgerechtes Tierfutter für Hunde, Katzen, Vögel und Nager bzw. Kleintiere. Das Tierfutter wird schonend verarbeitet, um eine sehr gute Qualität der Produkte zu erreichen. Einige der Produkte haben außergewöhnliche Formen, was das Ganze nicht nur für unsere tierischen Freunde sehr interessant macht.

Mit langjähriger Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung werden Snacks und Ergänzungsfutter für Haustiere entwickelt.

Das Sortiment ist sehr groß. Es gibt auch spezielles Tierfutter ohne Getreide, welches für Haustiere mit Getreide-Unverträglichkeiten geeignet ist. Diese Produkte sind dementsprechend als getreidefreie Produkte von Mr. Crumble gekennzeichnet.

Mr. Crumble ist Mitglied im Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe Deutschlands e.V. und setzt sich aktiv für den Tier- und Naturschutz ein.

Die Produkte sind aus natürlichen Rohstoffen und die Verpackungen aus nachhaltigen Materialien.

Mr. Crumble – natürliches Tierfutter und Ergänzungsfutter für unsere Kaninchen

Als wir uns auf der Website umschauten, waren wir sofort von der Produktvielfalt begeistert. Die Preise sind aus unserer Sicht auch vollkommen in Ordnung.

Die Produkte reichen von Timothy-Heu und Strukturfutter über Snackherzen und Knabberbällchen bis hin zu Knabberästchen. Zu allen Produkten gibt es eine gute Beschreibung und natürlich den Hinweis, ob es mit oder ohne Getreide ist.

Wir haben eine große Auswahl an Produkten für unsere zwei Kaninchen zum Test bekommen und wollen diese natürlich mit Cookie und Toffee genau unter die Lupe nehmen. Für das legendäre „Unboxing“ haben wir unsere 2 Fellnasen getrennt voneinander die – noch verpackten – Produkte begutachten lassen.

Sehr interessant fanden wir im Übrigen den natürlichen Duft nach Heu und Blüten, der nach dem Öffnen aus dem Paket herausstieg. Cookie fand das sicherlich auch klasse, denn das Paket ließ ihm einfach keine Ruhe. Ständig ist er drumherum gehoppelt, drauf gesprungen und natürlich reingekrochen, um zu schauen, was es alles an Leckereien gibt.

Unsere Erfahrungen mit dem Tierfutter von Mr. Crumble

Der erste Eindruck ist äußerst positiv. Nicht nur die Produktvielfalt, sondern auch die Produkte selbst inklusive Verpackung. Sobald man eine Packung öffnet, steigt ein herrlich natürlicher Duft heraus, egal ob es Timothy-Heu, Strukturfutter, Snackherzen oder die verschiedenen Knabberästchen sind.

Unsere zwei Fellnasen schnupperten auch sofort an den verschiedenen Packungen und genießen jetzt die Leckereien, zu denen wir regelmäßig berichten werden.

 

(Werbung | Vielen Dank an Mr. Crumble für die Produkte, auch im Namen von Cookie und Toffee, denen schmeckt es richtig gut.)