Unsere Kids schauen uns gern beim Kochen und Backen zu. Natürlich wollen sie auch gern helfen oder gar selbst und allein mal etwas zum Mittag kochen oder einen Nachtisch backen. Es muss also eine kinderleichte Küche her oder anders gefragt
„Gibt es Möglichkeiten und Rezepte, die Kinder problemlos allein zubereiten können?“
Diese Frage können wir ganz klar mit JA beantworten.

Rückblick:

Unsere Jüngste beispielsweise hatte damals in der Grundschule eine AG „Kochen und Backen“. Das hat ihr total viel Spaß gemacht, sodass sie die Rezepte gern zuhause alleine nachkochen wollte. Allerdings hatten wir Bedenken hinsichtlich Herd- und Backofennutzung, sodass wir immer dabeistanden und geschaut haben.
Mittlerweile kocht und bäckt sie oft mit ihrer großen Schwester allein und will einiges ausprobieren. Dazu muss ich aber sagen, dass wir ein paar Koch- und Backgeräte haben, wo sie gar nicht den Herd benötigt. Diese Geräte vereinfachen nicht nur den Kids das Kochen und Backen, sondern auch Koch- und Backmuffel.

Klicke auf den Button, um Werbeanzeigen zu sehen, die uns helfen, die Seite zu finanzieren.

Werbebanner laden

Weitere Infos zu Ads / Werbung in der Datenschutzerklärung

Kinderleichte Küche – Geräte die den Kindern das Kochen und Backen ermöglichen

Es gibt viele Geräte auf dem Markt, die eine kinderleichte Küche ermöglichen. Viele Bekannte von uns haben beispielsweise den Thermomix, mit dem man ja nahezu alles ohne viel Aufwand machen kann. Dieser soll auch für Kinder leicht und einfach zu bedienen sein. Wir haben noch keinen Thermomix, da es ja auch eine Kostensache ist. Dafür haben wir einige andere Geräte, mit denen wir auch eine Vielzahl an Rezepten zubereiten können.

Cake Factory – ideal zum Backen und Schmelzen von Schokolade und Butter

Mit der Cake Factory, der kleinen Kuchenmaschine oder auch Kuchen-Backautomat bereitet unsere Jüngste gern Lavakuchen oder Muffins zu.

Ich selbst nutze den Mini Kuchen-Backofen um regelmäßig frisches Brot damit zu backen. Bei uns gibt es ehrlicherweise auch nur noch selbstgebackenes Brot, da es mit dem kleinen Backautomaten einfach und schnell geht. Zudem wissen wir was alles drin ist, denn wir bereiten ja alles selbst zu.

Cook4Me und Prep&Cook – ideal zum Kochen

Zum Kochen haben wir die Cook4Me und den Prep&Cook von KRUPS. Beide Geräte sind auch ideal für die Kids, da sie hier keinen Herd benötigen. Die Rezepte werden in den Geräten gekocht.

Bei unserer Prep&Cook ist ein Rezeptbuch dabei, wo alles in wenigen Schritten einfach erklärt ist. Hiermit kann man Vorspeisen, Suppen, Hauptgänge und Nachspeisen super zubereiten. Dank der verschiedenen Einsätze ist Schlagen, Zerkleinern und Pürieren hier kein Problem.

Bei der Cook4Me haben wir die Möglichkeit die Rezepte aus der Rezepteliste des Gerätes, im mitgelieferten Rezeptbuch oder über die Cook4Me-App zu kochen. Dank der Bluetooth-Verbindung kann man das Gerät auch mit der App verbinden und die Rezepte Schritt-für-Schritt umsetzen.
Nachdem man die entsprechende Koch-, Gar- oder Zubereitungszeit an dem Gerät eingestellt hat, kümmert es sich und piept, wenn das Gericht fertig ist. So kann man in der Zwischenzeit in Ruhe auch andere Dinge erledigen, ohne das man Angst haben muss, dass etwas anbrennt.

Tefal Actifry – gesunde Alternative zum Frittieren dank Heißluftfritteuse

In einem Aktionsangebot haben wir uns vor ein paar Jahren mit die Heißluftfritteuse von Tefal geholt, da unsere Kids gern mal Pommes essen. Üblicherweise werden Pommes in viel Öl frittiert, was nicht gerade gesund ist und auch bei der Zubereitung in heißem Öl ist auch nicht so ganz ohne, denn das Fett muss sehr heiß sein, was bei falscher Handhabung u.a. zu Verbrennungen führen kann.
Anders ist es bei einer Heißluftfritteuse. Hier wird alles durch heiße Luft knusprig gebacken. Auch Kids können dieses Gerät einfach bedienen und sich so schnell, gesunde Kartoffelchips für den Filmeabend backen. Wir möchten die Actifry nicht mehr missen, denn neben Chips sind auch Pommes, Wedges, Apfelringe oder Quarkbällchen mit dieser gesunden Zubereitungsalternative möglich.

Andere Geräte

Natürlich gibt es auch andere und kostengünstigere Geräte, die ähnlich funktionieren. Vorteil ist wirklich, dass auch Kinder damit schon kochen können und das man hier nicht ständig daneben Es macht sehr viel Spaß mit solchen Helferlein zu Kochen und zu Backen.

Kinderleichte Küche – einfache Rezepte

Oft ist es so, dass Kids ein Problem mit den Maßeinheiten und dem Abmessen bzw. Abwiegen der Zutaten haben. Auch unsere Jüngste hat ab und zu immer noch so ihre kleinen Problemchen, aber je öfter sie die Zutaten allein abwiegt bzw. abmisst, umso besser wird es.

Das Abmessen und Abwiegen beim Kochen und Backen hilft auch ungemein beim Verständnis der Umrechnungen der Maßeinheiten bzw. Mengenangaben und Umrechnung von Brüchen. Wie oft steht in Rezepten 3/4 oder 1/8 Liter. So müssen die Kids das erst einmal umrechnen, bevor sie das Abwiegen. Naja, und wenn sie sich verrechnet haben, passiert es eben, dass das Rezept nicht gelingt und sie um eine Erfahrung reicher sind.

Besonders gern bäckt sie Kleinigkeiten zum Vesper, als Nachtisch oder kleine Süßspeise zum Abend. Mit der Cake Factory ist das auch gar kein Problem für sie.
Auch zum Mittag durften wir uns schon von den Kids überraschen und verwöhnen lassen. In der Homeschooling-Zeit hat sich das sogar verstärkt, da sie zwischendurch mal eine Abwechslung und Ablenkung braucht. Für uns Eltern, die im Home-Office viel arbeiten müssen, ist das auch eine Erleichterung. Es ist auch mal echt schön, wenn man mal nicht in der Küche stehen muss und bekocht wird.  

 

Hier zeigen wir euch ein paar Rezepte, die unsere Kids gern selbständig backen und kochen.

Klicke auf den Button, um Werbeanzeigen zu sehen, die uns helfen, die Seite zu finanzieren.

Werbebanner laden

Weitere Infos zu Ads / Werbung in der Datenschutzerklärung